+49 (0)89 457690-09 office@nasher.de

NASHER Trainingsmodule

Teilnehmer

Branchen

Länder

%

Zufriedenheit

Der Aufbau

Das Verhandlungsseminar basiert auf den Methoden Jack Nashers Weltbestsellers ‘Deal!‘. Sie lernen erprobte Verhandlungstechniken und Methoden erfolgreicher Verhandlungsführung kennen. Sie erfahren, wie Sie typische Fehler vermeiden und wie Sie Ihre Ziele definieren und erreichen. Spannende Informationen und packende Simulationen machen das Seminar lehrreich und unterhaltsam zugleich. Die Lektüre von ‚DEAL!‘ bereitet Sie auf das Seminar vor, jedoch ist das nicht nötig: Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse und verlassen uns mit Fähigkeiten, die Sie sofort umsetzen können!

Lernen Sie, Menschen zu lesen und zu überzeugen, damit Sie das bekommen, was Sie wirklich wollen! In den Verhandlungstrainings mit Jack Nasher lernen Sie, wie Sie souverän und erfolgreich verhandeln. Zu den Inhalten des Trainings gehören unter anderem Win-Win-Techniken der ‚Harvard-Methode’, raffinierte Wahrnehmungstäuschungen des Nobelpreisträgers Kahneman und clevere Taktiken New Yorker Immobilientycoons – Wissenschaft und Praxis im Verhandlungstraining vereint.

Modul 1 (Negotiation Practitioner)

In diesem Training lernen Sie die 5 Schritte der erfolgreichen Verhandlungsführung kennen und bekommen einen Einblick darin, Menschen zu durchschauen.

Ihr Nutzen

Nach der Absolvierung dieses Moduls werden Sie die effektivsten Verhandlungstechniken nicht nur kennen, sondern beherrschen. Sie werden in der Lage sein, Ihr Gegenüber einzuschätzen und auch erfahrene Verhandler zu durchschauen. Ihre neu erlangten Fähigkeiten werden Ihnen auch bei den entscheidensten und komplexesten Verhandlungen dazu verhelfen, stets die Oberhand zu bewahren. 

Nach Absolvierung dieses Verhandlungs-Trainings werden Sie:

 

  • Machtspiele verstehen
  • Ihre Verhandlungsmacht in der verfahrensten Situation erhöhen
  • Die entscheidenden Informationen erlangen
  • Das Harvard-Konzept kennen und umsetzen
  • Die effektivsten Taktiken erkennen und klug anwenden
  • An der Zielgerade nicht die typischen Fehler begehen
Einführung:

  • Das „18. Kamel“ und das „Spiel des Lebens“
  • Die 3 Verhandlungsbarrieren:
    • Boulwarism oder warum nicht-verhandeln nichts bringt
    • Warum Sie nicht bekommen, was Sie verdienen; sondern, was Sie verhandeln
    • Weshalb Frauen in 2 Minuten mindestens € 500 000 verschenken doch eigentlich die besseren Verhandler sind
  • Simulation: Grundbegriffe der Verhandlung

Die Macht:

  • Das „inner Game“: 
    • Die Quelle der Macht
    • Weshalb wir unsere Macht unterschätzen
    • BATNA: Die geladene Waffe
  • Simulation: Finde die BATNA
  • Macht zeigen:
    • Knappheitseffekt: Konkurrenzsituation erschaffen
    • Zeit: Weshalb Zeit Geld ist in der Verhandlung
    • Der goldene Moment: Wie Sie Ihre Spitze Ihrer Macht erkennen und nutzen
    • Interesse: Wie Sie die Methode der pick-up artists für Verhandlungen nutzen
    • Autorität: Warum Sie niemals das letzte Wort haben sollten

Die Kommunikation:

  • Beziehungen:
    • Transkulturelle Unterschiede
    • Wie Sie Feinde in Verbündete verwandeln
    • Respekt erhalten und zeigen
    • Der Balkon – von Samurais lernen
  • Informationen:
    • Sigmund Freuds Lieblingstechnik und wie Sie sie nutzen
    • Die richtigen Fragen stellen – lernen vom CIA
    • Die Columbo-Technik
    • Die Sowjetmethode und das ‘Negotiator’s Dilemma’
Die Interessen:

  • Warum Kompromisse schlecht sind
  • Win-Win: Mythos und Wahrheit
  • Das Harvard-Konzept: Interessen statt Positionen
  • Interessen finden und preisgeben
  • Die Struktur Ihrer nächsten Verhandlung
  • Simulation: Interessen-basiertes Verhandeln

Die Taktiken:

  • Ankern: Wer beginnt, gewinnt
  • Flinch & Crunch: Klug reagieren
  • Fairness: die Wahrnehmung verstehen und steuern
  • “Jadestein für Backstein”: Entgegenkommen optimal strukturieren
  • Prospect Theory: Zerstückeln oder Zusammenfassen der Verhandlungsmasse
  • Framing: wie Sie den Referenzpunkt verschieben

Der Abschluss:

  • Den Concorde-Effekt verstehen und nutzen
  • Der Nibble: 5 % mehr pro Deal
  • Die Kunst, eine ‘goldene Brücke’ zu bauen

 

Bonus: Wie Sie in jedem Gespräch an die Wahrheit gelangen

  • Täuschung erkennen:
    • Die Emotionen der Täuschung
    • Verhaltenskontrolle als Lügenmerkmal
    • Disharmonien und Mikroausdrücke: Gefühle und Gedanken lesen
  • Die richtigen Fragen:
    • Lernen von Geheimdiensten
    • Wie Sie Menschen dazu bringen, die Wahrheit zu sprechen
    • 3 Fragen, mit denen Sie herausfinden, wie weit Ihr Gegenüber wirklich geht

9:15 Eintreffen und Ausgabe der Unterlagen (nur an Tag 1)

9:30-11:00 Seminar

11:00-11:15 Kaffeepause

11:15-12:45 Seminar

12:45-14:00 Mittagessen

14:00-15:30 Seminar

15:30-15:45 Kaffeepause

15:45-17:00 Seminar

(genaue Zeiten können variieren)

 

 

 

 

 

Die inhaltliche Basis:

Modul 2 (Negotiation Professional)

Dieses ebenfalls 2-tägige Training baut auf Modul 1 auf. Es werden die fünf Stufen der Verhandlung wiederholt, vertieft und mit komplexeren Simulationen eingeübt. Der Fokus liegt auf der Einübung der Verhandlungstaktiken (Schritt 4). Zudem wird hier besonders darauf eingegangen, sein Gegenüber von sich selbst und seiner Kompetenz zu überzeugen und Menschen zu lesen. Dieses Training eignet sich ausschließlich für Absolventen von Modul 1.

Ihr Nutzen

Nach der Absolvierung dieses Moduls werden Sie die effektivsten Verhandlungstechniken nicht nur kennen, sondern beherrschen. Sie werden in der Lage sein, Ihr Gegenüber einzuschätzen und auch den erfahrensten Verhandler zu durchschauen. Ihre neu erlangten Fähigkeiten werden Ihnen auch bei den entscheidensten und komplexesten Verhandlungen dazu verhelfen, die Oberhand zu bewahren. 

Nach diesem Training werden Sie:

 

  • Bei den schwierigsten Verhandlungen die Kontrolle, Übersicht und Oberhand bewahren
  • Auch die erfahrensten Verhandler durchschauen und taktische Manöver sofort erkennen
  • In Teams optimal verhandeln
  • Andere von Ihnen und Ihrer Kompetenz überzeugen
  • Ihrem Typus entsprechend ideal verhandeln 
Einführung:

  • Kurze Wiederholung von Modul 1

Die Macht:

  • Simulation zum Thema BATNA und Techniken der Machtsteigerung

Die Kommunikation:

  • Vertiefung und Einübung Kommunikationstechniken
  • Micro Expression Training (METT) nach Paul Ekman 
  • Simulation: Fragetechniken zur Wahrheitsfindung in der Verhandlung
Interessen-basiertes Verhandeln:

  • Vertrauen schlägt Rabatt
  • Kompetenz zeigen und persönlich überzeugen
  • Eindrücke steuern: Primacy- bis Recency-Effekt

Vertiefung Verhandlungstaktiken:

  • Ankern, Fairness, Gegenseitigkeit, Framing. Intensive Übungen.

9:15 Eintreffen und Ausgabe der Unterlagen (nur an Tag 1)

9:30-11:00 Seminar

11:00-11:15 Kaffeepause

11:15-12:45 Seminar

12:45-14:00 Mittagessen

14:00-15:30 Seminar

15:30-15:45 Kaffeepause

15:45-17:00 Seminar

(genaue Zeiten können variieren)

 

 

 

 

 

 

 

Die inhaltliche Basis:

Hier wurde bereits über J. Nasher berichtet (klicken Sie auf den Artikel):